Xway-Invest-Consult GmbH
PROJEKTENTWICKLUNG | BAUTRÄGER | INVESTMENTS

Xway Invest Consult erneut Sponsor für Kulturveranstaltung

Mit der Kampagne „Kultur braucht Dich jetzt“ startete Joachim Pfeil im Frühjahr 2021 seine Unterstützung für die von Corona betroffenen Künstler:innen unserer Region. Nach der Förderung der „Summer Emotions 2021“ unterstützt seine Firma Xway Invest Consult nun als Hauptsponsor die Veranstaltung „Trude’s Live Night“ vom Trash Girls Showteam Bad Vilbel e.V. Norbert Baumgartl, der 1. Vorsitzende des Trash Girls Showteam Bad Vilbel e.V. freut sich, dass es endlich weitergeht. Die letzten Veranstaltungen, die er und sein Verein durchführen konnten, liegen fast ein Jahr zurück.

„Mit Joachim Pfeil und Xway Invest Consult haben wir einen Sponsor gefunden, der es möglich macht, dass auch in diesem Jahr "Trude's Live Night" gibt. Wir waren uns sehr schnell einig und ich sage dafür: GANZ VIELEN DANK an Joachim Pfeil.“ sagt Norbert Baumgartl.

"Trudes Live Night" ist eine Travestieshow in der "Trude Trash" und ihre Gäste "Gigi la Mer", "Tarabas van Luk", "Electra Pain", "Martha Pfahl" und der "Puppenbändige Markus Wissel" mit einem neuen Programm ihr Publikum live unterhalten. Das Publikum erwartet ein schräger Abend mit Witz, Parodie und Live-Gesang, der den Alltag, und vielleicht die Covid-19-Sorgen etwas vergessen lassen.

„Jeder kann einen Beitrag leisten - die Kultur braucht uns jetzt.“ sagt Joachim Pfeil und richtet für die Unterstützung der auftretenden Künstler erneut ein separates Spendenkonto ein. Zusätzlich zu seinem Sponsoren-Betrag wird er jeden auf diesem Weg gespendeten Euro aus eigener Tasche verdoppeln (bis zu einem selbstgewählten Höchstbetrag).

Hier im Bild Joachim Pfeil und Norbert Baumgartl bei der symbolischen Scheckübergabe.

Wir hoffen nun auf weitere Spenden für die Unterstützung der Veranstaltung

Wenn auch Sie die Künstler durch eine Spende unterstützen möchten, können Sie dies sehr einfach tun:
Senden Sie Ihren Spendenbetrag entweder auf das separat eröffnete Spendenkonto der XWAY INVEST CONSULT GMBH bei der Frankfurter Sparkasse mit der IBAN DE35 5005 0201 1247 4342 55 oder per PayPal an pfeil@xway-invest.com und vermerken Sie im Betrefftext, ob Sie namentlich in der öffentlichen Liste der Spenderinnen und Spender aufgeführt werden wollen. Die Höhe Ihrer Spende wird nicht veröffentlicht.

Die Veranstaltung findet in der Sporthalle des Kultur- und Sportforums Dortelweil statt, sodass die Hygienemaßnahmen besser umgesetzt werden können. Jeder Gast muss im Vorfeld beim Kartenkauf seine Kontaktdaten wie Name, Adresse und Telefonnummer, sowie seinen aktuellen Impfstatus angeben. Einlass erhalten nur Personen, die Ihre Impfung per App oder Impfpass belegen können. Die Genesenen benötigen eine aktuelle Bestätigung ihres Arztes. Diejenigen, die einen Test machen wollen, müssen dies tagesaktuell mit einem Nachweis belegen.

"Wir betreiben hierzu einen immensen Aufwand, um all die Vorschriften des Landes Hessen und des Wetteraukreises zu erfüllen. Dies wird über kurz oder lang dazu führen, dass wir für folgende Veranstaltungen nur noch geimpfte Personen Einlass gewähren werden", so Norbert Baumgartl. Sollte die Show aufgrund neuer Covid-19-Maßnahmen abgesagt werden müssen, wird das Eintrittsgeld rückerstattet.

Hier die Veranstaltungsdaten in kompakter Form: Freitag, 01.10.2021, Kultur- und Sportforum Bad Vilbel Dortelweil, Dortelweiler Platz 1 in 61118 Bad Vilbel, “Trudes Live Night – die Travestieshow”, Trude Trash freut sich auf Ihre Gäste Gigi la Mer, Tarabas van Luk, Electra Pain, Martha Pfahl, Puppenbändiger Markus Wissel, Einlass 18.00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr. Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt. Eintrittskarten nur im Vorverkauf für 30,00 EUR, über E-Mail: trude@trash-girls.de oder per telefonischer Bestellung unter 0170 3217840.



Unsere Aktionen in der Vergangenheit

Frühjahr 2021: Die Kultur braucht jetzt Ihr Engagement.


Kultur inspiriert und bildet uns. Kultur prägt und definiert uns. Aus Kultur entsteht Gemeinschaft und aus Gemeinschaft entsteht Kultur. Wir alle müssen seit Monaten staatlich verordnet auf kulturelle Veranstaltungen verzichten – Künstler/innen und alle in der Branche tätigen Dienstleister/innen sind jedoch in existenzieller Not. Sie wird mit jedem Tag des Lockdowns größer.

Lassen Sie uns gemeinsam helfen. Auch Ihr Engagement ist jetzt gefragt. Wenn Menschen, die nicht von einer wirtschaftlichen Krise betroffen sind, einen kleinen Beitrag leisten, kann denjenigen gut geholfen werden, deren Existenz bedroht ist – den Künstlerinnen und Künstlern.
Es wird immer viel geredet und debattiert – doch nur Taten können wirklich etwas bewirken.


Symbolische Scheckübergabe am 5. Juli 2021 an den Organisator Daniel Schneider durch Joachim Pfeil vor Ort in Dortelweil

Einige Spender/innen haben erlaubt , ihren Namen auf der Spendenliste zu erwähnen.Spender sind (per Stand 4.07.2021):

Freddy Schnitzer, Peter Gingl, Michael Duplois, Rainer Karl Brauburger, Oliver Lapp, Erich Schlessmann, Katja Meiner, ALEA Hoch und Industriebau AG: Thomas Reimann, Dr. Jörg-Uwe Hahn, SK Akustik u Trockenbau GmbH: S. Karamovic, REWE Bernd Kaffenberger OHG, Fritz Semmel Malerfachbetrieb: Mario Semmel, Claudia Pfeil, EV SF Immobilien GmbH, Britta Röder - Sven Stützel, Dr. Holger Mahn

Ein herzliches Dankeschön geht heute auch an Jan Hause:
die gesamte Mediengestaltung für Newsletter, Website, Social-Media-Kommunikation im Zusammenhang mit Kult-Net für die XWAY-INVEST CONSULT GmbH wird von ihm unentgeltlich übernommen.

Unsere Aktion in den Medien: Hier finden Sie Berichte in der lokalen Presse zu unserem Engagement.

Wetterauer Zeitung 9.5.2021


Bad Vilbeler Anzeiger 29.4.2021



 
 
 
 
E-Mail
Anruf